Sie sind schwanger – herzlichen Glückwunsch!

Vor Ihnen liegt eine aufregende Zeit und ich freue mich darauf, Sie zu begleiten. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte rund um mein Angebot als Hebamme.

Jede Frau in Deutschland hat das Recht auf Hebammenhilfe und die freie Wahl des Geburtsortes. Alle Hebammenleistungen werden von den Krankenkassen übernommen.

Dies gilt auch für privat Versicherte. Ausnahmen bilden die Partnerkursgebühr und Rufbereitschaft.

Diese Leistungen biete ich an:

während der Schwangerschaft:

Geburtsvorbereitungskurse, Vorsorgeuntersuchungen, Hilfe bei Beschwerden (Übelkeit, Ischiasbeschwerden, …)

Geburt:

Hausgeburt und Wassergeburt

im Wochenbett:

Hausbesuche bis 12 Wochen, Rückbildungskurse mit Babybetreuung, Still- und Ernährungsberatung

Sorgen Sie vor und nehmen Sie so früh wie möglich Kontakt auf!

Wenn wir miteinander telefoniert und einen ersten Termin zum Kennenlernen vereinbart haben, wollen Sie sicher wissen, was Sie dann erwartet. In diesem ersten Vorgespräch lernen wir uns kennen. Ich stelle mich und mein Angebot dar, erkläre meine Arbeitsweise und Philosophie und stelle mit Ihnen zusammen, welche Betreuung Sie sich wünschen. Ich informiere Sie über Erreichbarkeit und Vertretung. Dann stelle ich viele Fragen, um Sie besser kennenzulernen. Dabei geht es um vorangegangene Schwangerschaften, Krankheiten, Gesundheit, Erwartungen, Sorgen und das familiäre Umfeld. Ich höre die Herztöne des Babys mit einem Fetaldoppler ab und Sie bekommen interessante Informationen zur Schwangerschaft in schriftlicher Form. Evtl. kann ich Ihnen konkret ein Kursangebot machen. Auch über die verschiedenen Möglichkeiten des Geburtsortes (Hausgeburt, ambulante Geburt, Klinikgeburt) werden wir sprechen.

Ich betreue Frauen im Umkreis von 20 km, für Hausgeburten fahre ich bis zu einer Autostunde.

→ Weiter zum Thema Vorsorge